Alles rund um den Fisch.

Hallo sonnige Heimat,

heute waren wir wie jeden Morgen am Strand joggen mit Philipp. Von Tag zu Tag bekommen wir immer mehr Oberschenkelmuskeln. Dennoch geben wir nicht auf, denn am Ende der Woche wollen wir Top-Fit sein.

Nach dem Frühstück verbrachten wir einen ruhigen Vormittag auf dem Gelände. Wir spielten Tischtennis, Federball, kletterten und saßen gemütlich beisammen.

Danach liefen wir zum Strand und fuhren mit dem Kapitän vom Schiff „Möwe“ vom Hafen auf das Salzhaff raus. Auf der großen, weiten See trafen wir Fischer Maik, der uns eine Mutprobe stellte. Es handelte sich um Krabben und Fische. Die mutigen Erfurter verteidigten unsere ASJ Ehre und küssten die Krabben auf den Panzer, in der Hoffnung das Prinzen / Prinzessinnen erscheinen. Das jedoch vergebens…

Nach der Bootstour ging es wieder ab ins Meer. Die See war sehr stark, sodass der Schwimmunterricht von Kathy für Max verschoben werden musste.

Nach dem Abendbrot aßen wir unsere selbst gegrillten Fische an der Teufelsschlucht am Strand. Wir beobachteten gemütlich den Sonnenuntergang und gingen mit den Fledermäusen ins Bett.

Zum Schlafen gehen setzte Philipp noch die Geschichte vom Störtebeker fort und wir schliefen ganz schnell ein.

Sonnige Grüße senden euch Jenny & Kathy

Advertisements

Über asjef

Wir sind die Arbeiter-Samariter-Jugend aus Erfurt und posten hier Erlebnisse unserer Reisen.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s